Deeskalation

In Familien mit psychisch erkrankten Menschen kommt es immer wieder zu Aggressionen und Gewalt. Der BApK unterstützt Familien in solchen Krisensituationen:

  • Wie soll ich reagieren?
  • Was kann ich tun, um den Konflikt zu entschärfen?
  • Welche Möglichkeiten gibt es, präventiv zu handeln, um die Situation bereits im Vorfeld zu deeskalieren?

Unser Trainings-Angebot

Zum Thema Aggression und Deeskalation hat der BApK ein Training entwickelt, mit dem Betroffenen praktisch und lebensnah geholfen wird. Entsprechende Seminare werden bei Interesse und Bedarf angeboten.

Wir bieten auch einen Workshop zur gewaltfreien Kommunikation für junge Erwachsene an. [mehr]

Kontakt: bapk(at)psychiatrie.de

Unsere Materialien

  • Deeskalation in Theorie und Praxis. Begleitinformation zum Seminar [PDF]
  • Was tun - bei Konflikten und Aggressionen? Empfehlungen für Familien und Freunde [PDF]

Weitere Informationen und Materialien

Bücher

  • Mario Anke, Barbara Bojack, Gernot Krämer, Klaus Seißelberg: Deeskalationsstrategien in der psychiatrischen Arbeit. Psychiatrie Verlag 2009 [Link]
  • Johannes Nau, Gernot Walter und Nico Oud (Hrsg.): Aggression, Gewalt und Aggressionsmanagement: Lehr- und Praxishandbuch zur Gewaltprävention für Pflege-, Gesundheits- und Sozialberufe. Hogrefe Verlag 2019 [Link]
  • Stefanie Rösch, Rainer Linsenmayr: Vom Umgang mit schwierigen und gewaltbereiten Klienten. Strategien für mehr Sicherheit und Souveränität. Psychiatrie Verlag 2017 [Link]
  • Martin Zinkler, Klaus Laupichler, Margret Osterfeld (Hg.): Prävention von Zwangsmaßnahmen. Menschenrechte und therapeutische Kulturen in der Psychiatrie. Psychiatrie Verlag 2016 [Link]

Filme

  • Ein ungesundes Gemisch. Gewaltprävention und Deeskalation im Patientenkontakt. DVD, Medienprojekt Wuppertal 2019 [Link]

Handreichungen

  • LWL-Kliniken Lippstadt und Warstein: Leitlinien und Instrumente zum Umgang mit Aggression, Gewalt und Zwang [PDF]
  • DGPPN (Hg.): S3-Leitlinie "Verhinderung von Zwang: Prävention und Therapie aggressiven Verhaltens bei Erwachsenen" [PDF]
  • Harald Stefan: Deeskalation lernen? In: Spektrum Psychiatrie 1/2018 [PDF]

Internetseiten

  • Netzwerk: Psychiatrie ohne Gewalt (NPOG) [Internetseite]
  • Institut für Professionelles Deeskalationsmanagement: Aggression verstehen, deuten, verändern und vermeiden [Internetseite]

Was tun bei Konflikten und Aggressionen in Familien mit einem psychisch erkrankten Angehörigen? Empfehlungen für Familien und Freunde pychisch erkrankter Menschen [PDF]